Abwasser

Der Trink- und AbwasserVerband Eisenach-Erbstromtal betreibt insgesamt 14 Kläranlagen. Die größte befindet sich am Standort Stedtfeld. Weitere befinden sich in Treffurt, Großenlupnitz, Creuzburg, Ettenhausen/Nesse, Kahlenberg, Gewerbegebiet Stockhausen, Mosbach, Beuernfeld, Madelungen, Deubach und Ifta.

 

Anschlussgrad zum 31.12.2016:

  • Einwohner als Volleinleiter: ca. 60.969 Kunden / 85,4%
  • Einwohner als Teileinleiter: ca. 7.109 Kunden / 10%
  • Einwohner als Direkteinleiter: ca. 3.429 Kunden / 4,8%

 

Die Länge des Abwasserkanalnetzes beträgt mit Stand 31.12.2016 insgesamt ca. 464 Kilometer.