Ausbildung beim Trink- und AbwasserVerband Eisenach-Erbstromtal

Fachrichtungen

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

  • Steuerung und Kontrolle technischer Abläufe
  • Bedienung, Wartung und Reparatur von Trinkwasseranlagen
  • Montage und Demontage von Rohrleitungen
  • Prüfung von Kundenanlagen
  • Schaltung und Reparatur von ausgewählten elektronischen Anlagen
  • Erfassung und Überwachung der Parameter zur Qualitätssicherung
  • Erkennen und Beseitigen von Betriebsstörungen

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

  • Planung, Überwachung, Steuerung und Dokumentation von Abwasserprozessabläufen
  • Messung und Bestimmung von Prozessparametern
  • Datenerfassung und -auswertung
  • Optimierung von Abwasserprozessen
  • Dokumentation der Einhaltung rechtlicher Anforderungen
  • Bedienung, Kontrolle und Wartung abwassertechnischer Anlagen, Geräte und Maschinen
  • Erkennen und Beseitigen von Betriebsstörungen

Anforderungen:

  • ein guter Realschul- oder höherwertiger Abschluss
  • gute Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie gute mathematische und technische Kenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Engagement und Teamfähigkeit

duale Ausbildung:

Die Ausbildungsdauer beträgt für beide umwelttechnischen Berufe  3 Jahre. Die ersten eineinhalb Jahre der praktischen Ausbildung werden in der Ausbildungsstätte in Weimar absolviert. Danach erfolgt die Ausbildung hauptsächlich im Ausbildungsunternehmen.

 

Deine Benefits

  • tarifliche Vergütung ab 1.018 Euro
  • 30 Tage Urlaub
  • 3 jährige Ausbildung
  • Öffentlicher Dienst
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabenspektrum sowie moderne Arbeitsumgebung
  • langfristige Mitarbeiterbindung und ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis
  • Tarifgerechte Regelung u.a. für Entgelt und Urlaubsanspruch
  • flexible Arbeitszeiten sowie Arbeitszeitkonto
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Ausbildungsbeginn 2021

 

Bewirb Dich jetzt!

 

Ansprechpartner

Frau Degenhardt (Personalabteilung)

Telefon: 036928 / 961- 430

E-Mail: bewerbung@tavee.de