hintergrund

News

Klares statt braunem Wasser

Baustelle wird in diesem Jahr auch die Straße „Am Ramsberg“ in Eisenach. Dort wird zwischen Heide- und Kiefernweg die Trinkwasserleitung erneuert. Darauf hoffen die Anwohner schon länger: Die vorhandene Stahlleitung ist stark korrodiert, es kam zu Rohrbrüchen und zuweilen zu Überschreitung des Grenzwertes für Eisen, daher zur Braunfärbungen des Wassers.

Geplant sind 75.000 Euro Baukosten. Derzeit laufen noch die Planungen.

Baubeginn wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2017 sein. Erste Informationen darüber bekamen die Anwohner per Anschreiben.